Nickname:  Passwort: 
Passwort vergessen?
 
 
 

Online Liste einblenden


 Service
Information & Hilfe


Jetzt anmelden!
Startseite > Astrologie Portal

Astroportal


Der Wassermann

Das auffallendste gemeinsame Merkmal, welches allen Menschen dieses Zeichens zu Eigen ist, ist ihre sympathische, freundliche, liebenswürdige und entgegenkommende Wesensart, die auf den ersten Blick überaus schnelle Kontakte ermöglicht und Freundschaften entstehen läßt.

Diese Wesensart wird dem Einfluß des Regenten Uranus zugeschrieben. In der Tat sind dem Wassermann Freundschaft und Kameradschaft von immenser Wichtigkeit. Wer von einem Wassermann zum Freund gewählt wurde, kann sich seiner unverbrüchlichen Loyalität sicher sein.

Sein Interesse und sein Mitempfinden für menschliche Probleme tragen ihm die Achtung und das Vertrauen seiner Umwelt ein. Sein Mitgefühl ist jedoch unpersönlich und sein Verständnis rational gesteuert, doch ist er erst einmal an einer Sache interessiert, erweist sich der Wassermann als unermüdlicher Arbeiter.

Wassermann-Typen haben, wie übrigens alle, die unter einem festen Zeichen geboren wurden, ein etwas exzentrisches Temperament, sind entschlossen und starrköpfig. Sie fühlen sich leicht gekränkt, wenn ihren Ideen zuwenig Verständnis entgegengebracht wird und brechen deswegen auch schon einmal eine Auseinandersetzung vom Zaune, um den Widerspruch anderer herauszufordern und wenn jemand seinem eigenen inellektuellen Niveau nicht entspricht, kann er ihn ohne weiteres fallenlassen.

Der Wassermann-Geborene läßt sich nicht von anderen leiten oder kommandieren. Zwang und Bevormundung wird unter allen Umständen abgelehnt. Eigene Ideen werden, oft entgegen besserem Rat, mit einer unheimlichen Zähigkeit verwirklicht. Ihnen geht nichts über die selbständig gemachte, eigene Erfahrung, auch wenn sich ihnen größte Hindernisse in den Weg stellen.

Gegenüber allem Neuen, allem Kommenden sind Wassermann-Menschen sehr aufgeschlossen und weitestgehend reformbereit. Lust an Unbekanntem, Unerforschtem, Wissensdrang und Sehnsucht nach Ferne, sowie das Prinzip der absoluten Gleichberechtigung sind ihm zu Eigen. (Denken Sie an das Wassermannzeitalter, welches sich in der 68er- und der Hippy-Bewegung bis hin zur Perestroika vorzustellen beginnt.) Da der Wassermann seine Sicherheit aus dem Zusammensein mit anderen (Gleichgesinnten) schöpft, ist er von einem spezifischen Umfeld unabhängig. Nie wird er einsam sein, der Einfluß von Uranus bringt es mit sich, daß Wassermanngeborene es genießen, neue Menschen kennenzulernen und mit ihnen Gedanken auszutauschen. Seine freundschaftlichen Beziehungen bestehen zu Menschen beiderlei Geschlechts und werden auch nach der Heirat nur selten aufgegeben.

Wassermänner sind nicht besonders sportlich. Sie lieben die Schönheit der Natur, bewundern sie aber lieber auf bequeme Weise. Sie sind zwar nicht habgierig, haben aber doch Verlangen nach Besitztümern. Sie sind viel lieber Zuschauer, als daß sie selber handeln müssen.

Polarität:
positiv

Qualität:
fest

Element:
Luft

Herrscher:
Uranus

Kennworte:
Unabhängigkeit, Originalität, Intuition

Motto:
"Ich weiß"

Die Wassermann-Frau
Die Wassermann-Frau und die Männer
Der Wassermann-Mann
Der Wassermann-Mann und die Frauen

    Hilfe & Kundenservice | AGBs | Datenschutz | Kostenlos registrieren | Sitemap | Impressum | Linkpartner 1999 - 2018 NIWA GbR